Sonntag, 29. Juni 2014

Etwas Statistik

179 Erfindungen gab es vergangenes Jahr in Tirol. Damit liegen wir im Bundesländerranking des Öst. Patentamtes auf Platz 6. Spitzenreiter war Oberösterreich mit 681 Anmeldungen, gefolgt von Wien mit 449 und der Steiermark mit 439 Einreichungen.

490 Projekte wurden 2013 vom Austria Wirtschaftsservice (AWS) in Tirol gefördert. Das Gesamtvolumen beträgt 254,4 Millionen Euro. Das ist ein Plus von 17% gegenüber 2012. Dadurch entstanden 415 neue Arbeitsplätze.

Keine Kommentare:

Kommentar posten