Dienstag, 3. Juni 2014

Forschungsrat plädiert für neue Investitionsanreize

Österreich wird sein Ziel einer Forschungsquote von 3,76 Prozent 2020 nicht erreichen. Der Forschungsrat fordert Investitionsanreize. Ich stimme damit überein und sehe insbesondere in der steuerlichen Entlastung ein enormes Potenzial. Ich denke auch, dass man Institutionelle Anleger verpflichten sollte einen geringen Prozentsatz ihrer Mittel (über einen eigenen Fond) in innovative Startups zu investieren.

Zum Artikel im Wirtschaftsblatt vom 03.06.2014 >>
Detailinfo auf den Seiten des "Rat für Forschung und Technologie" >>

Keine Kommentare:

Kommentar posten