Sonntag, 19. April 2015

Viel Innovation auf der Interalpin

Selbst für einen Nichtseilbahner gab es auf der Interalpin Messe in Innsbruck einiges zu entdecken. Unter den 600 Ausstellern auch das Schwazer Unternehmen Mattro mit seinem neuesten Produkt dem "ARDENNER". Ardenner ist ein elektrisch angetriebenes Arbeits- und Freizeitgefährt für das ganze Jahr und auf allen Untergründen.

Als Raubenfahrzeug ist er auch auf steinigen Untergründen einsetzbar, die Bremswirkung ist entsprechend besser. Eine echte Alternative zum Ski-Doo. Mehr unter:
https://www.facebook.com/MattroMobilityRevolutions?fref=ts

http://www.mattro.at/motors/ardenner/

Keine Kommentare:

Kommentar posten