Mittwoch, 26. Oktober 2016

MCI erhält weltweite AACSB Akkreditierung




Die zuständigen Organe der in Tampa/USA ansässigen Akkreditierungsagentur AACSB Association to Advance Collegiate Schools of Business haben die weltweite Akkreditierung des MCI beschlossen.

  • Das MCI zählt damit zur Top-Liga der Business Schools: Weniger als 5% aller wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulen und Business Schools tragen diese prestigeträchtige Auszeichnung.
  • Zu den Gründungsmitgliedern der 1912 als „Club der Besten“ ins Leben gerufenen AACSB zählen so renommierte Universitäten wie Harvard, Yale, Columbia, Berkeley Cornell oder Chicago.
  • Der Akkreditierung vorausgegangen ist ein mehrjähriges Begutachtungsverfahren mit besonderem Fokus auf Forschung, Lehre, Weiterbildung, Services, Karriere, Unternehmensgründung und Internationalität.
  • Besonders erfreulich ist, dass die Akkreditierung für die höchst zulässige Dauer von fünf Jahren und ohne Auflage ausgesprochen wird, was im Rahmen einer Erstakkreditierung durchaus unüblich ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten