Freitag, 30. Januar 2015

Alpbach Talks

Gemeinsam mit der Wiener Zeitung laden wir Sie herzlich zur nächsten Ausgabe unserer Reihe "Alpbach Talks" ein:

Einfalt statt Vielfalt - Wie Unternehmen den Wandel verschlafen

Blickt Thomas Sattelberger, viele Jahre einer der mächtigsten Personalchefs Deutschlands, ins Innere großer Unternehmen, so fällt seine Diagnose vernichtend aus. Die Einfalt dominiert. Und wie er meint, zum Schaden der Unternehmen und der Gesellschaft. Seine These lautet: Vielfalt im Inneren bringt Wettbewerbsvorteile im Markt. In einer Wirtschaft, in der Suchmaschinenriesen und IT-Konzerne beginnen, Autoherstellern und Banken das Wasser abzugraben, wird die eigene Innovationsfähigkeit zur Überlebensfrage. Neues zu erfinden ist das tägliche Brot für die Community rund um Matthias Reisinger. In seinem Netzwerk tummeln sich Entrepreneure und kreative Selbstständige. Sie leben eine neue Form des Wirtschaftens, pfeifen auf altmodische Strukturen und lösen soziale Probleme mit nachhaltigen Geschäftsmodellen. Warum fällt es Unternehmen so schwer, Diversität zuzulassen? Welches Potential schlummert im Diversity Management? Beim nächsten Alpbach Talk begeben sich Thomas Sattelberger und Matthias Reisinger auf die Suche nach Antworten.

Termin: Montag, 16. Februar 201519.00 - 20.30 Uhr
Ort: Wien Museum Karlsplatz, 1040 Wien
Anmeldung unter http://www.alpbach.org/talks

Keine Kommentare:

Kommentar posten