Montag, 22. August 2016

Jungforscherinnen 2016 der Europaregion


Der mit 2.000 Euro dotierte Euregio-JungforscherInnen-Preis geht heuer an zwei Wissenschaftlerinnen: Die Osttirolerin Daniela Lobenwein von der Medizinischen Universität Innsbruck und die gebürtige Russin Ksenia Morozova von der Freien Universität Bozen erhalten diese Auszeichnung.

TED in Kufstein

Immer wieder lasse ich mich von Beiträgen unter https://www.ted.com/ inspirieren. Schön, dass es diese Format nun auch in Tirol an der FH Kufstein gibt: http://tedxfhkufstein.at/

Mittwoch, 10. August 2016

I.E.C.T. – Challenge 2016


Gemeinsam mit der Crowd-Investing Plattform CONDA und unseren Partnern StandortagenturTirol und WerkstätteWattens findet Anfang Oktober wieder die I.E.C.T. – Challenge statt. Die fünf besten Projekte dürfen sich vor Hermann Hauser und einer Experten-Jury präsentieren und das Gewinner Start-up erhält dann die Gelegenheit, eine Woche nach Cambridge zu reisen um sein Netzwerk zu erweitern – inklusive einer Private Session mit Hermann Hauser.

Anmeldeschluss ist der 15. September 2016 Mehr dazu >>


Freitag, 15. Juli 2016

derStandard: Innovationsranking: Österreich weit von der Spitze entfernt

Wien – Schweden ist Innovationsführer in der EU. Österreich kommt im EU-Ranking auf den zehnten Platz und liegt somit knapp über dem EU-Durchschnitt. Dies geht aus dem aktuellen EU-Innovationsanzeiger hervor, den die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel veröffentlichte. - derstandard.at/2000041103230/Innovationsranking-Oesterreich-weit-von-der-Spitze-entfernt
Wien – Schweden ist Innovationsführer in der EU. Österreich kommt im EU-Ranking auf den zehnten Platz und liegt somit knapp über dem EU-Durchschnitt. Dies geht aus dem aktuellen EU-Innovationsanzeiger hervor, den die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel veröffentlichte. - derstandard.at/2000041103230/Innovationsranking-Oesterreich-weit-von-der-Spitze-entfernt
Wien – Schweden ist Innovationsführer in der EU. Österreich kommt im EU-Ranking auf den zehnten Platz und liegt somit knapp über dem EU-Durchschnitt. Dies geht aus dem aktuellen EU-Innovationsanzeiger hervor, den die Europäische Kommission am Donnerstag in Brüssel veröffentlichte.


Artikel im "derStandard" >>

Dienstag, 12. Juli 2016

1 Milliarde für Bildung und Innovation



      Österreichs Banken leisten eine Einmalzahlung in der Höhe von rd. 1 Mrd. Euro für Zukunftsinvestitionen. Diese Mittel werden in die Zukunftsthemen Bildung, Forschung und Innovation investiert.

Freitag, 8. Juli 2016

20 InnovationsassistentInnen

550.000 Euro an Landesförderungen für 20 InnovationsassistentInnen in acht Tiroler Bezirke.

Ein/e InnovationsassistentIn unterstützt das Unternehmen bei der Umsetzung des Konzepts zu einem wettbewerbsfähigen Produkt sowie bei der Vermarktung.

Mittwoch, 22. Juni 2016

Schnittstelle UNI - WIRTSCHAFT

Die Transferstelle der UNI Innsbruck entstand im März 2016 durch die Zusammenlegung der Stabstelle für Wirtschaftskooperationen mit der Transfereinrichtung transidee GmbH. Ihre Aufgabe ist es Universitäres Wissen (Forschung) mit Anfragen aus der Wirtschaft zu verknüpfen. Ein konkretes Projekt bilden die hausinternen Karrieremessen. Mehr dazu unter www.karrieregipfel.at

Number26 - erhält 40 Millionen



Das in Berlin ansässige österreichische FinTech-Start-up "Number26" konnte in der Series-B-Finanzierungsrunde 40 Millionen US-Dollar aufstellen. Angeführt wird die Runde von Horizon Ventures des Hongkonger Milliardär Li Ka-shing. https://number26.eu/

Junge Denker die heuer beim Forum Alpbach dabei sind sollten diese Chance nutzen: INNOVATIONS MARATHON 2016 >>

Dienstag, 21. Juni 2016

EUREGIO Umweltpreis 2016


Auch 2016 sammelt die Europaregion Tirol wieder die besten Ideen zum Umwelt- und Naturschutz aus allen Landesteilen und unterstützt die Umsetzung der nach Meinung einer Fachjury besten Projekte finanziell mit insgesamt 7.000 Euro