Freitag, 13. Oktober 2017

Tiroler Innovationspreis 2017

Wirtschaftszeit: Neun nominierte Unternehmen und ihre innovativen Projekte wurden präsentiert. Drei davon wurden von Land Tirol und Tiroler Wirtschaftskammer mit dem Tiroler Innovationspreis 2017 ausgezeichnet: Die JournalGate e.U. aus Innsbruck, die MEDIASQUAD Medienentwicklungs- und Vertriebs-GmbH aus Brixlegg und die Planlicht GmbH & Co. KG aus Fiecht. Mehr dazu >>

Montag, 9. Oktober 2017

2,4 Landesmillionen für Ausbau der Fachhochschule Kufstein

Durch einen neuen, bis 2019 fertiggestellten Gebäudekomplex wird die Fachhochschule (FH) Kufstein um eine vierte Baustufe erweitert. Auf Antrag von Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg bewilligte die Landesregierung 2,4 Millionen Euro für den Ausbau. Die restlichen Baukosten in der Höhe von 7,3 Millionen Euro übernehmen die FH und die Stadt Kufstein.

Mittwoch, 27. September 2017

Digitalisierungsstrategie für den österreichischen Tourismus

Digitale Transformation - eine der größten Herausforderungen für den Tourismus

Der Tourismus erlebt mit der Digitalisierung einen enormen Umbruch, es entstehen neue Geschäftsmodelle, und für bestehende Konzepte ist erheblicher Anpassungsbedarf gegeben. Das digitale Nutzungs- und Freizeitverhalten der Gäste ändert sich - ebenso wie die technischen Möglichkeiten, die für die Betriebe neue Märkte und Chancen bedeuten können. Die Strategie zum Download

digital.now - E-Business-Roadshow 2017

Digitale-Lösungen und Förderungen für UnternehmerInnen

Holen Sie sich Ihr E-Business Update: wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Sicherheit in der digitalen Welt sowie Infos zur großen KMU DIGITAL Förderung - Mehr dazu





Donnerstag, 24. August 2017

34 Millionen Euro aus EU-Forschungsprogramm für Spitzenforscher in Tirol

ÖVP-Wissenschafts- und Forschungssprecher beim „Tiroler Technologiebrunch“ in Alpbach –Tiroler Forschungsstärke vielfältig und eindrucksvoll

Montag, 21. August 2017

Tiroler Industrie treibt F&E-Quote



Mit ihren Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) trägt die Tiroler Industrie den Löwenanteil an der F&E-Quote des Landes von immerhin 3,14 Prozent des regionalen Inlandsproduktes. Die aktuell von Statistik Austria veröffentliche Österreich-Quote liegt bei 3 Prozent. Im Bundesländervergleich liegt Tirol im oberen Mittelfeld. Insgesamt belaufen sich die privaten und öffentlichen Forschungsausgaben in Tirol auf 975 Millionen Euro.

Hermann Hauser bringt Startups aus der ganzen Welt nach Tirol

Bei der IECT-Summer School on Entrepreneurship 2017 von Hermann Hauser werden von 17. bis 23. August die besten Startup-Ideen auf den Weg zu internationalem Erfolg gebracht – klingt nach Silicon-Valley Flair, den der Brutkasten für euch einfängt. Weitere Infos >>

Euregio-Jungforscher 2017

Im Rahmen der Tiroltage des Europäischen Forum Alpbach wurde heute, Sonntag, der mit 2.000 Euro dotierte Euregio-JungforscherInnen-Preis 2017 an den Geotechniker Matthias Rauter von der Universität Innsbruck verliehen: Sein „Neuronennetz“ ist in der Lage, Lawinen mit einer Genauigkeit von 72 Prozent vorauszusagen.  Zu den ersten Gratulanten zählten die Landeshauptleute Günther Platter, Arno Kompatscher und Ugo Rossi: „Die Innovation dieser herausragenden wissenschaftlichen Leistung stellt die Zukunftsfähigkeit unserer Euregio unter Beweis!“

Donnerstag, 10. August 2017

ISPA - Offener Brief an den Bundespräsidenten

Bei der Umsetzung des Datenschutz Anpassungsgesetzes hat man politisch gehundelt und keine Stellungnehmen berücksichtigt. Das sorgt für Ärger in der Branche und wird Auswirkungen auf die Digitale Geschallschaft Österreichs haben. Diese Sorge wurde in einem offenen Brief an den Bundespräsidenten festgehalten >>