Montag, 3. November 2014

Kann man Strom speichern?

Die Tiroler Wirtschaftszeit berichtet in ihrem aktuellen Newsletter:

Das Tiroler Duo Gerald Prinz und Bruno Lanbach hat eine Technik entwickelt, mit deren Hilfe Elektrizität gespeichert werden kann, um diese bei Bedarf per Knopfdruck verfügbar zu machen. Der „e-Marken-Speicher“ ist eine echte Sensation, denn bisher waren alle Bemühungen, Strom zu speichern, wenig erfolgreich. Mitte Oktober begann die erste serienmäßige Produktauslieferung für bundesweit 52 Objekte. Den ganzen Bericht lesen: >>

Keine Kommentare:

Kommentar posten