Montag, 10. November 2014

Zu Besuch bei alp S

Ich war wieder unterwex. Diesmal besuchte ich "alp S" in Innsbruck. Als COMET K1 Zentrum konzipiert und zum größten Teil auch finanziert, ist es das größte außeruniversitäre Forschungszentrum Tirols.

"alp S" bildet die Brücke zwischen Forschung und Anwendung sowie zwischen Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Bereich der Forschung liegt der Fokus in den Risiken und Folgen des globalen Klimawandels für regionale und lokale Mensch-Umwelt Systeme. Im Bereich der Beratung unterstützt man Entscheidungsträger, Institutionen und Unternehmen auf Basis wissenschaftlicher Expertisen. Ich danke dem Geschäftsführer Dr. Eric Veulliet und Frau Dr. Michiko Hama für die freundliche Aufnahme, die gewährten Einblicke und Anregungen für das Innovationsland Tirol.

Weiter Infos: www.alps-gmbh.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten